Zwischen wehrhaft und wahrhaft liegt der Gegenwert der Gegenwart.

Verse(n)geld


Entgelte für Unikate basieren in der Regel auf Vereinbarungen mit der Kundschaft. Die nachfolgenden Preisangaben bitte ich als Orientierungshilfe zu betrachten.

Der Richtwert für eine Textseite (Normseite) beträgt bei Prosa 45 – 55 €, bei einem Theaterstück (ohne eingearbeitete Regieanweisungen) 75 €.

 

Richtwert bei Gedichten ist ein Zeilenpreis von 3,50 €. Bei Sonderwünschen (etwa Zeilensprung) steigen Arbeitsaufwand und Preis entsprechend.

 

Feststehende Preise werden veranschlagt für feststehende Gedichtformen wie Limerick (30 €) oder Sonett (90 €).

 

Zur besseren Veranschaulichung möglicher Kosten eines freien Gedichts diene von den Arbeitsproben "Anmut" als Beispiel: Es hätte Sie in der vorliegenden Form 9 x 3,50 € = 31,50 € gekostet.

 

Im Coaching-Bereich berechne ich 35€/h bzw. 280 €/Tag.

Bei allen Preisen ist eine Erstberatung mit inbegriffen.